Hunde aus dem Tierheim Berlin kaufen

H
 Treffer  d
0 Treffer
Tierheim
H
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Hunde aus dem Tierheim Berlin - Schenke Tierheimhunden ein neues Zuhause

Es warten immer viele Hunde aus dem Tierheim Berlin auf eine neue Familie. Schenke lieber den Tierheimhunden ein neues Zuhause, als Hunde aus Vermehrungsstationen über das Internet zu kaufen. Die Hunde aus dem Tierheim Berlin werden es mit viel Liebe und Treue vergelten, wenn sie einen neuen gemütlichen Platz erhalten. Denn eine zweite Chance im Leben hat jeder verdient.

Tierheimhunde in Berlin - Den passenden Hund finden & retten

Die Entscheidung ist gefallen. Ein Hund aus dem Tierheim Berlin soll adoptiert werden und ein neues dauerhaftes Zuhause erhalten. Um den richtigen Hund aus dem Tierheim in Berlin zu finden, müssen einige Punkte beachtet werden.

Gründe für die Abgabe ins Tierheim

  • Nach dem Umzug in eine neue Wohnung ist die Haltung von Tieren nicht mehr gestattet.
  • Eventuell ändert sich auch die Situation im Job und für den Hund ist zu wenig Zeit vorhanden.
  • Bei einem Verlust des Arbeitsplatzes kann es passieren, dass die Kosten für Futter und Tierarzt nicht mehr über das Haushaltsbudget finanziert werden können.
  • Eine große Veränderung der Lebensumstände findet auch durch die Geburt eines Kindes statt. Bleibt für den Hund keine Zeit mehr übrig, muss ein neuer Platz gesucht werden.
  • Auch der Tod des Hundehalters kann dazu führen, dass der Hund nicht mehr in seinem ursprünglichen Zuhause versorgt werden kann.
  • Manche Anschaffungen eines Hundes werden unüberlegt getätigt. Ist der Hundehalter überfordert, kann der Hund in das Tierheim Berlin abgegeben werden.

Hunde warten auf neue Besitzer und ein liebevolles Zuhause

Hunde aus dem Tierheim Berlin warten auf ihre neue Familie. Wurde der Hund von dem vorherigen Halter im Tierheim abgegeben, sind die Eigenschaften des Hundes den Mitarbeitern des Tierheims gut bekannt. Sie wissen, ob der Hund mit anderen Tieren und Kindern verträglich ist und welche Ansprüche der Vierbeiner an den neuen Platz stellt.

Bevor Tierheimhunden ein neues Zuhause geschenkt wird, besteht oft die Möglichkeit, den Hund besser kennenzulernen. Gemeinsame Spaziergänge helfen, eine Vertrauensbasis aufzubauen. Der neue Halter merkt, ob er mit dem Hund zurechtkommt und ob der Charakter und das Wesen des Hundes zu der neuen Familie passt.

Durch eine Adoption eines Hundes aus dem Tierheim Berlin erhält ein Hund eine zweite Chance. Es werden nicht nur Welpen, sondern auch ältere Hunde vermittelt, die noch einige schöne Jahre vor sich haben. Ein großer Vorteil für ältere Hundehalter, die gerne einem Hund aus dem Tierheim Berlin ihre Zuneigung schenken, aber nicht mehr 15 oder mehr Jahre im Voraus planen wollen.

Bei edogs gibt es zahlreiche Tierheimhunde - Filterfunktion nutzen

Auch auf edogs.de sind zahlreiche Tierheimhunde zu finden. Über eine Filterfunktion kann nach dem Standort des Tierheims, der Rasse, Größe und dem Alter und Geschlecht des Hundes gesucht werden. Die Funktion beinhaltet die Suche nach den wichtigsten Eigenschaften des Hundes wie Kinderfreundlichkeit. Auch die gewünschte Farbe des Hundes kann über die Suche eingegeben werden.

Wurde ein passender Hund aus dem Tierheim Berlin auf edogs gefunden, ist es möglich einen Termin für den ersten Kontakt mit den Mitarbeitern des Tierheims zu vereinbaren.

Tierheimhunde adoptieren - Das gilt es zu beachten

Hunde aus dem Tierheim Berlin, denen ein neues Zuhause geschenkt werden soll, haben natürlich in ihrem bisherigen Leben bereits einige Erfahrungen gemacht. Diese können sowohl positiv als auch negativ sein.

Schlechte Vorerfahrungen

Einige Hunde aus dem Tierheim Berlin haben sicher schon schlechte Erfahrungen gesammelt. Sie verhalten sich unbekannten Menschen gegenüber eher zurückhaltend und benötigen Zeit, um Vertrauen zu fassen. Eventuell ist durch diese Erfahrungen ein unerwünschtes Verhalten entstanden, das dem Hund wieder abtrainiert werden muss. 

Bei manchen Hunden handelt es sich um Problemhunde, die nur in die Hände erfahrener Hundehalter gegeben werden dürfen. Hier helfen die Mitarbeiter des Tierheims Berlin weiter.

Viel Geduld aufbringen

Der Verlust des Zuhauses und der Bezugsperson ist für einen Hund ein traumatisches Erlebnis. Hunde aus dem Tierheim Berlin, denen ein neues Zuhause geschenkt werden soll, müssen diese Erfahrung erst verarbeiten. Sie benötigen viel Geduld und Zeit, damit sie sich in der neuen Familie einleben können. Der Hund aus dem Tierheim Berlin darf in den ersten Tagen nicht überfordert werden. 

Ein adoptierter Hund aus dem Tierheim Berlin braucht Einfühlungsvermögen. Ist das Eis einmal gebrochen, kann er sehr viel Liebe geben.

Schutzgebühr

Bei der Adoption eines Hundes aus dem Tierheim Berlin wird ein Schutzvertrag abgeschlossen. Bei der Übergabe ist eine Schutzgebühr von 200 bis 300 Euro zu bezahlen. Dafür ist der Hund untersucht, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Schutzgebühr dient der Sicherheit des Tieres und deckt nicht die Kosten für seine vorherige Unterbringung im Tierheim.

Über das Tierheim in Berlin

Das Tierheim Berlin ist das größte Tierheim in Europa. Auf einer Fläche von 60 Hektar sind vier Katzenhäuser, ein Gehege für frei lebende Katzen, sechs Hundehäuser, ein Vogelhaus und ein Nagerhaus untergebracht. Zusätzlich befinden sich auf dem Areal eine Exotenstation und ein Tierschutz-Bauernhof. Am Rand des Gebiets liegen noch eine Hundeauslaufwiese und ein Tierfriedhof. Tierärztlich versorgt werden die Tiere über eine modern eingerichtete Tierarztpraxis. Ein Veranstaltungssaal kann für verschiedene Veranstaltungen angemietet werden. 

Im Tierheim Berlin können Hunde und andere Tiere, die ihr Zuhause verloren haben, abgegeben werden. Fundtiere aus Berlin finden hier eine Unterkunft, bis der Halter ermittelt oder ein neues Zuhause gefunden wurde.  Der Tierschutzverein für Berlin investierte 1998 mehr als 65 Millionen DM in den Bau des Tierheims Berlin. Das Gelände der ehemaligen Schweinemastanlage steht jetzt schutzbedürftigen Tieren zur Verfügung.

i