Saluki Mischling kaufen und verkaufen

Die Saluki Mischlinge beschreiben eigentlich gar keinen speziellen Hund in Aussehen und Verhalten. Vielmehr sind damit die Hunde gemeint, die einst im Raum des Mittleren Osten als sogenannte Hetzhunde gehalten wurden. Es existiert eine enorme Typenvielfalt, da einst jeder Volksstamm einen eigenen Saluki hervorbrachte. Diese Tiere sind landesweit eher weniger verbreitet und recht unbekannt. Zumal die Hunde einst nicht zu verkaufen waren, sondern nur als Ehrengabe verschenkt wurden. So traten die Saluki Mischlinge erst sehr viel später nach Europa. Nun wundert es nicht, dass wenige Züchter existieren. Diese suchen sich auch nicht den erstbesten potentiellen Halter heraus. Vielmehr sollten Hundeliebhaber einige Erfahrungen in der Hundehaltung vorweisen und sich mit einer artgerechten Ernährung auskennen.

H
1.
2.
3.

Charakter und Wesen von Saluki Mischlingen

Seit vielen Jahrhunderten werden die Saluki Mischlinge als Hetzhunde eingesetzt. Mittlerweile sind die Hunde auch als reine Familienhunde bekannt, sofern die damit verbundenen Voraussetzungen vorliegen. Die Hunde sind außerdem äußerst agil und verfügen über eine stetige Wachsamkeit, was sie zu sehr guten Wachhunden macht. Die Tiere stecken voller Energie und sind immer aufmerksam. Saluki Mischlinge haben scharfe Sinne und ihnen entgeht kein Augenblick. Wird ein Saluki Mischling als in seiner geistigen und körperlichen Agilität völlig ausgelastet und gefördert, so kann dieses Tier durchaus sanftmütig und entspannt sein. Entgegen vielen Erwartungen entpuppt sich der Hund sogar als Liebhaber vieler Kuscheleinheiten und Schläfchen in der Sonne. Die Tiere sind äußerst belastbar, scheinen aber oftmals ängstlicher Natur zu sein. Sie sind absolute Kenner-Hunde, obwohl diese sehr freundlich und menschenbezogen auftreten. Gegenüber Fremden erweisen sich die Hunde als äußerst zurückhaltend und lassen sich ungern anfassen. Dabei zeigen sie sich würdevoll und selbstständig.

 Treffer  d
0 Treffer
Saluki
H
Mischlingshunde 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Besonderheiten bei Saluki Mischlingen

Der Saluki Mischling zählt zu den äußerst sensiblen aber freundlichen und menschenbezogenen Hunden. Diese Hunde eignen sich weniger für eine Haltung in einer Großstadt. Vielmehr fühlen sich die Tiere auf einem Grundstück auf dem Land sehr wohl. Wichtig ist dabei, dass das Grundstück fest umzäunt ist und keine Schwachstellen aufweist. Die Saluki Mischling haben einen enorm hohen Bewegungsdrang, welcher gestillt werden muss. Diese Voraussetzung erweist sich in einer belebten Stadt als fast unmöglich. Auf dem Land stehen dem Saluki Mischling hingegen weite Flächen zur Verfügung. Ideal wäre auch die Teilnahme an Hunderennen und Hundesport. Können Halter dies nicht vorweisen, so haben diese für andere geistige und körperliche Auslastung zu sorgen. Der ausgeprägte Jagdtrieb, welcher sich nicht vollständig unterbinden lässt, kann plötzlich und unerwartet auftreten. Geeignet ist hier eine Schleppleine, mit welcher der Hund seinen eignen Freiraum hat. Die anfangs eher scheuen Tiere benötigen viel Zeit und Geduld durch den Hundeliebhaber. Ist das Vertrauen zwischen Mensch und Tier geschaffen, so steht einer sehr innigen und liebevollen Bindung nichts mehr im Weg. Der Saluki Mischling ist seinem Halter dann stets treu ergeben und wird sich als angenehmer Begleiter beweisen.

Wichtige Hinweise zu Saluki Mischlingen

Im Vornherein sei gesagt, dass es sich bei Saluki Mischlingen keinesfalls um klassische Anfängerhunde handelt. Vielmehr bedürfen diese natürlichen und sehr außergewöhnlichen Hunde einer festen und erfahrenen Hand durch einen Hundehalter. Dieser muss besonderes Feingefühl ein hohes Maß an Sensibilität aufweisen, um den Hund zu erziehen. Berufstätig stark eingeschränkte Menschen werden sehr schnell an ihre Grenzen stoßen und sollten sich vorab für eine andere Hunderasse entscheiden. Neben der Geduld des Halters spielt auch die Lust an der Erziehung eine große Rolle. Besonders ängstliche Hundehalter sind immer gut mit einem Besuch einer Hundeschule beraten. Bestenfalls suchen sich Herrchen und Frauchen eine Hundeschule aus, die bereits Erfahrungen mit diesen Hunden aufweisen kann. Wichtig ist, dass die Erziehung und die Sozialisierung frühzeitig erfolgt. So steht auch einer Haltung eines Saluki Mischlings als reiner Familienhund nichts im Weg. Stetige Wiederholungen von Lerneinheiten benötigt das Tier aufgrund der hohen Intelligenz nicht. Es wird vielmehr eine helle Freude sein, dem Saluki Mischling beim Laufen und Ausüben der Trainingseinheiten zuschauen zu können. Haben Halter die Möglichkeit ihrem Tier Hundesport anzubieten, so sollte dies ermöglicht werden. Je höher die geistige und körperliche Auslastung ist, desto ruhiger und gelassener wird sich der Hund im Familienkreis geben. Wird dem Saluki Mischling nicht genügend Auslastung geboten, so können sich unter Umständen Verhaltensauffälligkeiten aufzeigen. Wichtig ist auch, dass der Hund eine enge Bindung an die Familie genießen kann und nicht außen vor gelassen wird.

i