Hokkaido kaufen und verkaufen

H


y Mehrfachauswahl

y Mehrfachauswahl













y Mehrfachauswahl
 Treffer  d
1 Treffer
Hokkaido
H
Hokkaido gesucht Rassehunde

Hokkaido (Subadult (bis 1 Jahr))
Guten Tag Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einer Person der Hokkaidos hat, bzw. einem Züchter mit Kokkaidowelpe ...


DE-44328
Dortmund
VB 1.000 €
Nicht gefunden was du suchst? Diese Hunderassen könnten Dich auch interessieren

MESTIA - sucht ein Zuhause Mischlingshunde

Akita Inu (Erwachsen (ab 3 Jahre))
!!!VERMITTLUNGSHILFE!!! Name: Mestia Derzeit: auf PS in 86505 Münsterhausen Ursprung: Georgien Geschlecht: männli ...


Neu
DE-30855
Langenhagen
Preis auf Anfrage
AKITA INU - Japanische Akita - Welpen mit FCI papieren Rassehunde

Akita Inu (2 Monate)
Der japanische Akita-Zwinger Saisho no Hoshi kündigt neuen Wurf von Top-Eltern mit starken Blutlinien. Im Wurf haben wi ...


RS-37000
krusevac
1.500 €
Wurfankündigung Akita Inu Welpen Rassehunde

Akita Inu
In ca.1 Woche wird unsere Akira ihren2.Wurf zur Welt bringen. Die Abgabe erfolgt frühestens 10 Wochen nach der Geburt. ...


DE-18196
Dummerstorf OT Göldenitz
1.800 €
Shiba-Inu Deckrüde Deckrüden

Shiba Inu (2 Jahre)
Hallo mein Name ist -Kai-Uwe und auf diesem Weg würde ich mich als Deckrüde anbieten. Ob das alles so klappt wie meine H ...


DE-06484
Quedlinburg
Preis auf Anfrage
(Decktaxe)
mit Video
Bard – Ein Hund mit einer starken Schulter Mischlingshunde

Akita Inu (5 Jahre)
Bard Adoptadog e.V. geb. ca: Juli 2016 Schulterhöhe ca: 60cm Bard ist geimpft, gechipt und kastriert bei Ausreise ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-63931
Kirchzell
350 €
Akita inu Rüde Rassehunde

Akita Inu (3 Jahre)
Hallo muß leider aus privaten gründen meine Akita Inu abgeben. 2,5 Jahre alt. Ich möchte ein schönes zuhause für ihm. Al ...


DE-85737
Ismaning
2.500 €
mit Video
ALANA- treuester Hund überhaupt Rassehunde

Akita Inu (5 Jahre)
Name: Alana Geschlecht: weiblich Geburtsdatum / Alter: geboren am 01.10.2016 (geschätzt) Größe & Gewicht: ca. 58cm R ...


DE-71576
Burgstetten
400 €
SIMBA sucht ein liebevolles Daheim Mischlingshunde

Akita Inu (12 Jahre)
Rasse: Akita Inu-Mischling geboren: 11/2009 Größe: 55 cm Gewicht: -- Wesen: anschmiegsam, knuddelig, leinenführig, freu ...


DE-75056
Sulzfeld
250 €
2 liebevolle Hunde suchen neues zuhause Rassehunde

Akita Inu (5 Jahre)
Verkaufe meine 2 Akitas wegen gesundheitliche Problemen. Ich bin nicht mehr in der Lage den Hunde dass zur geben was si ...


DE-51061
köln
VB 3.000 €
AKITA INU - Japanische Akita - Welpen mit FCI papieren Rassehunde

Akita Inu (2 Monate)
Der japanische Akita-Zwinger Saisho no Hoshi kündigt neuen Wurf von Top-Eltern mit starken Blutlinien. Im Wurf haben wi ...


RS-37000
krusevac
1.500 €
mit Video
Hacsiko sucht akitaerfahrenes Zuhause Mischlingshunde

Akita Inu (8 Jahre)
Die Akitahündin Hacsiko wurde herrenlos auf der Straße gefunden. Sie war ausgehungert und in einem sehr ungepflegten Zus ...


DE-42651
Solingen
340 €
Wo sind die Akita- und Mali-Fans? Wer schenkt Kashemi sein Herz? Mischlingshunde

Akita Inu (3 Jahre)
47652 Weeze. Wer hat Lust mit seinem Hund allerhand zu erleben? Kashemi vereint das Beste der beiden Rassen Akita und Ma ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-81925
München
395 €
SUCHE Shiba Inu Welpe Rassehunde

Shiba Inu (3 Monate)
Mein Partner und ich interessieren uns sehr für die Rasse Shiba Inu. Wir kommen aus Rheinland-Pfalz und sind auf der Suc ...


DE-67433
Neustadt
VB 1.700 €
Akira sucht hundeerfahrenes Zuhause Rassehunde

Akita Inu (3 Jahre)
Hündin/kastriert geb. ca. September 2018 Grösse: ca. 56 cm Akira ist noch in Patras/Griechenland Akira und Akiro sind d ...


DE-40885
Ratingen
380 €
Akiro sucht liebevolle Rassekenner Rassehunde

Akita Inu (3 Jahre)
Rüde/kastriert geb. ca. September 2018 Grösse: ca. 58 cm Akiro ist noch in Patras/Griechenland Akiro und Akira sind die ...


DE-40885
Ratingen
380 €
Akita-Inu Deckrüde (kein Verkauf!) Deckrüden

Akita Inu (3 Jahre)
Akita Inu als Deckrüde. In 57577 Hamm(Sieg)- Westerwald. Biete mein schönen reinrassigen Akita Inu Rüde an. Er ist gechi ...


DE-57577
Hamm
VB 150 €
(Decktaxe)
Deckrüde (kein Verkauf) Deckrüden

Akita Inu (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Hiermit biete ich mein wunderschönen auffällig gefärbten Akita Inu Rüden zum decken an. Er ist im Besitz einer Ahnentafe ...


DE-36457
Weilar
VB 250 €
(Decktaxe)
Akita Inu Welpen Rassehunde

Akita Inu (6 Monate)
Von unserer Zuchstation Kasai No Okami möchten wir für unsere zwei Geschwister, einen Jungen und ein Mädchen neue liebe ...


SK-90203
Pezinok
950 €
Wunderschöner Akita Inu/ Alaskan Malamute Deckrüden

Akita Inu (Jung Erwachsen (bis 3 Jahre))
Wir verkaufen ihn nicht *** Wir bieten unseren wunderschönen, charmanten und kerngesunden "Siko" zum decken an. Er ist ...


DE-27753
Delmenhorst
300 €
(Decktaxe)
1 2

Eigenschaften und Verwendung des Hokkaido

Die Hokkaidos gelten als äußerst zurückhaltend, jedoch nicht ängstlich. Sie verfügen über eine extreme Ausdauer und sind zudem sehr schnell. Dabei sind diese Tiere sehr widerstandsfähig und trotzen extremer Kälte und dauerndem Schneefall. Hokkaidos sind typische Ein-Mann-Hunde und eigenen sich daher nur bedingt als Familienhunde. In der Regel sind sie einem Menschen treu ergeben und begegnen anderen Personen teilweise mit Ignoranz. Mit einer gezielten liebevollen Erziehung überzeugen sie durch ihre selbstständige und gefügige Art und finden daher vermehrt Verwendung als Personenschutzhunde. Fühlt sich ein Hokkaido einmal ungerecht behandelt, dann wird er dies durch Sturheit gegenüber seinem Halter zeigen.

Herkunft und Geschichte des Hokkaidos

Vermutlich stammen diese Tiere von mittelgroßen japanischen Hunden ab, welche zur Kamakura-Zeit die ständigen Begleiter der Auswanderer von Honshü waren. Den Namen, welchen sie seit 1937 tragen, verdanken sie ihrem Herkunftsgebiet Hokkaido. Die Tiere werden auch als Ainu Inu bezeichnet. Die Ainus sind die Ureinwohner von Hokkaido und züchteten die Hunde zur Jagd von Bären und anderen Wildtieren. Die Tiere waren dank ihrer robusten Natur dazu befähigt, der eisigen Kälte und dem dichten Schneefall zu trotzen. Ihre Widerstandsfähigkeit und ihr ausgeprägter Orientierungssinn machte sie zu perfekten Jägern in der Wildnis. Mit der Namensgebung 1937 wurde die Rasse aufgrund seiner Seltenheit zum „Denkmal der Natur“ erklärt.

Besonderheiten und Wissenswertes

In Deutschland finden die Hokkaidos seit jeher nur wenig Begeisterung und konnten sich somit nicht etablieren. Aufgrund dieser Seltenheit gibt es weniger Zuchthunde und eine Inzucht ist leicht vorprogrammiert. Umso wichtiger ist es für potentielle Halter, die sich einen solchen Hund kaufen wollen, sich an seriöse Züchter zu wenden. Diese inserieren und verkaufen Hokkaidos, die keiner Inzucht entstammen und eine gute Gesundheit aufzeigen. Besondere rassetypische Krankheit sind nicht bekannt.

Die Ernährung eines Hokkaido sollte fleischreich sein und keine Getreidezusätze sowie Zucker enthalten. Die Gefahr von Übergewicht besteht aufgrund des immens hohen Bewegungsdrangs nicht. Dennoch sollte das Futter auf die Größe, das Alter des Tieres und die körperliche Auslastung angepasst werden. Die Fütterung kann sowohl als Trockenfutter als auch in Form von Nassfutter oder dem sogenannten Barfen (Rohfütterung) erfolgen.

Die Pflege eines Hokkaido ist eher mittelmäßig. Aufgrund der dichten Unterwolle ist ein regelmäßiges und gründliches Bürsten notwendig. Gebadet wird ein Hokkaido nicht, starke Verschmutzungen lassen sich auch durch Bürsten effektiv entfernen. Neben der Fellpflege sollten auch die Ohren, die Zähne und die Krallen einer regelmäßigen Überprüfung herhalten.

Der Hokkaido ist kein Anfängerhund. Er braucht einen erfahrenen und konsequenten Halter, welcher ihn liebevoll und konsequent erzieht. Für die Haltung eines solchen Tieres eignet sich ein Haus mit einem großen Grundstück, in dem sich der Hokkaido bei Wind und Wetter selbstständig bewegen kann. Eine Wohnungshaltung sowie eine reine Stadthaltung ist aufgrund des starken Bewegungsdrangs ausgeschlossen. Diese Hunderasse benötigt extrem viel Auslauf und eine ständige Beschäftigung. Um seinen Jagdtrieb in Schach zu halten, sollte er bereits als Welpen das Zurückrufen beigebracht bekommen. Eine Haltung mit anderen Rassevertretern sollte vermieden werden. Eine Zwingerhaltung ist ausgeschlossen.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Hokkaido.

Wie viel kostet ein Hokkaido?

Da der Hokkaido eine sehr seltene Hunderasse ist, muss ein Liebhaber dieser Tiere durchaus mit hohen Kosten rechnen. Ein Welpe von einem guten Züchter kostet mindestens 1800 Euro, kann aber sogar mehr als 2000 Euro kosten.

Wie viele Welpen bekommt ein Hokkaido?

Im Durchschnitt bekommt eine Hündin pro Wurf etwa sechs bis acht Welpen. Eine Mutter sollte aber maximal drei bis vier Mal in ihrem Leben Nachwuchs bekommen.

Ist ein Hokkaido ein Familienhund?

Er akzeptiert Familienmitglieder und kann als Familienhund gehalten werden, wenn er einen klaren Besitzer hat, der seine Bezugsperson ist. Denn der Hokkaido ist ein Ein-Mann-Hund und wird nur den Anweisungen seines Halters folgen und den anderen Familienmitgliedern den Gehorsam verweigern.

Wie groß wird ein Hokkaido?

Er ist ein mittelgroßer Hund mit einer Widerristhöhe von 45 bis 51 cm, dabei gibt es keinen auffallenden Unterschied zwischen den Geschlechtern des Hundes.

Mehr über den Hokkaido im edogs Magazin
i