English Setter Welpen kaufen und verkaufen

Potentielle Halter, die sich für einen English Setter Welpen entscheiden, werden viel Freude am neuen Familienzuwachs haben. Dennoch ist diese Rasse aufgrund ihres natürlichen Jagdtriebes nicht unbedingt für Anfänger geeignet und wird daher eher an erfahrene Herrchen und Frauchen verkauft. Hundeliebhaber sollten sich generell vor einem Kauf zwingend mit dem Wesen eines English Setter Welpen auseinander setzen. Fragen zur artgerechten Ernährung und einer natürlichen Haltung können ebenfalls an den Züchter gestellt werden. Informationen finden Halter auch auf diversen Online Plattformen.

H
1.
2.
3.

Besonderheiten der English Setter Welpen

Die wichtigste Frage, welche sich Hundeliebhaber stellen sollten, ist: „Habe ich genügend Zeit für das Tier?“ Kann dies mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden, so steht einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Weg. Im Falle eines Nein sollte auf einen Kauf verzichtet werden. English Setter Welpen gehören zu den Jagdhunden und sind von Grund auf sehr achtsam. Es erfordert viel Zeit und Ausdauer des Halters, um den Jagdinstinkt eines solchen Hundes einzudämmen. Niemals wird der Hund diesen gänzlich verlieren. English Setter Welpen sind, wie fast alle anderen Welpen auch, besonders verspielt und erkunden neugierig ihr neues Zuhause. Aus diesem Grund ist eine feste Umzäunung des Grundstücks unbedingt notwendig. Herrchen oder Frauen sollten eine bestehende Umzäunung überprüfen und Schadstellen ausbessern. Bevor der kleine Welpe sein neues Zuhause zum ersten Mal betritt, sollten Herrchen oder Frauchen das neue Hundekörbchen schon an einen festen Platz gestellt haben. Idealerweise befindet sich dieser an einem ruhigen Platz, ohne dass der Hund aus dem Familienleben herausgenommen wird. Die ersten Stunden können für den Neuankömmling teilweise anstrengend und aufregend sein, umso wichtiger ist ein Rückzugsort für das Tier. Neben dem Hundekörbchen gehören eine Leine, eine entsprechende Hundebürste und Futternäpfe zu einer guten Erstausstattung dazu.

 Treffer  d
0 Treffer
English Setter
H
Welpen 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Erziehung von English Setter Welpen

In der Regel lassen sich English Setter Welpen leicht und schnell erziehen. Voraussetzung ist, dass der Halter klare und verständliche Worte aufbringt und keinerlei scharfe Worte oder gar Aggressivität an den Tag legt. Herrchen und Frauen sollten eine konsequente aber liebevolle Erziehungsmethode anwenden und sich gegebenenfalls in einer Welpenschule anmelden. Unter Gleichgesinnten lernt es sich einfacher und effektiver. Gleichzeitig hat der Welpe einen regelmäßigen Umgang mit anderen Vierbeinern und erfährt eine frühzeitige Sozialisierung. Die wichtigsten Grundlagen für einen English Setter Welpen sind das Hören auf den eigenen Namen und das richtige Laufen an der Leine. Sobald der Hund diese Grunddisziplinen verinnerlicht hat, können weitere Kommandos folgen. Am besten lassen sich Trainingseinheiten ganz spielerisch während den täglichen Spaziergängen integrieren und wiederholen. Die Stubenreinheit sollte möglichst gleich nach der Ankunft des Welpen trainiert werden. Dazu setzen Herrchen oder Frauen den Hund alle zwei Stunden auf einen festen Platz und wiederholen dies so lange, bis der Hund lernt, von allein anzuzeigen, dass er sein Geschäft verrichten muss. Die Zeitspanne wird sich ebenfalls allmählich erweitern, sodass die Nachtstunden wieder zum Durchschlafen genutzt werden können.

Wachstum und Aufzucht der English Setter Welpen

English Setter Welpen erreichen im Erwachsenenalter eine stattliche Größe. Hunde dieser Größe sind im Durchschnitt mit 18 bis 24 Monaten geistig und körperlich vollständig ausgewachsen. Bis dahin sollten die Knochen und Gelenke langsam aber stetig wachsen, um sich an die spätere Masse gewöhnen zu können. Als Unterstützung für einen gesunden Knochenaufbau empfiehlt sich die Zugabe von Kalk in das Hundefutter. Darüber hinaus sollte dieses aus einem hohen Anteil an Fleisch bestehen und wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Auf einen erhöhten Proteingehalt, wie es in vielen Welpenfuttern enthalten ist, sollten Hundehalter verzichten, da dies ein zu schnelles Knochenwachstum fördert. Trinkwasser muss dem English Setter Welpen immer ausreichend zur Verfügung stehen. Ein Welpe erhält in der Regel bis zu vier Mahlzeiten täglich. Nach und nach werden diese auf zwei Mahlzeiten verteilt. Generell sind die Portionen auf den jeweiligen Hund abzuwiegen. Dabei spielen das Gewicht, das Alter und die Agilität eine entscheidende Rolle. Neben einer hochwertigen und artgerechten Ernährung ist eine frühzeitige Sozialisierung ein wichtiger Bestandteil der Aufzucht eines English Setter Welpen.

i