Cavapoo - Welpen

H
y Mehrfachauswahl

Besonderheiten der Cavapoo Welpen

Die Hybridhunde sind besonders einzigartig in ihrem Charakter. Je nach Erbanteil des Elterntieres können die Wesenszüge variieren. Im Grund sind aber alle Cavapoo Welpen besonders kinderlieb und verstehen sich hervorragend mit älteren Menschen. Sie sind zum einen verspielt und lebhaft, zum anderen verschmaust und geduldig. Regelmäßige Spaziergänge und geistige Beschäftigung gehören, wie bei anderen Rassenvertretern, zum täglichen Programm und sind auch durch Berufstätige nicht zu vernachlässigen. Nicht ausgelastete Hunde neigen zu Unsinn und zur Eigeninitiative. Im Schlimmsten Fall zeigen die Welpen Verhaltensprobleme auf. Die Cavapoo Welpen weisen eine natürliche Neugier auf und sollten vor potentiellen Gefahren geschützt werden. Im häuslichen Bereich sind besonders giftige Pflanzen und kantige Möbel zu entfernen. Die Hunde benötigen kein Grundstück, sind diesem aber nicht abgeneigt. Dies sollte denn aber eine feste Umzäunung bekommen und keine Schwachstellen aufweisen. Die sehr intelligenten Tiere finden kleine Löcher schnell und gezielt und werden schneller ausreisen, als Halter vermuten.

 Treffer  d
0 Treffer
Cavapoo
H
Welpe (bis 3 Monate) 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Erziehung von Cavapoo Welpen

Die Welpen sind überaus schnell und leicht zu erziehen. Dabei wollte der Halter klare und verständliche Worte anwenden. Eine konsequente und liebevolle Erziehung stärkt zudem die Bindung zwischen Mensch und Tier. Die wichtigste Grundregel ist das Hören auf den eigenen Namen, welche bereits durch den Züchter eingehend trainiert wird. Weitere Kommandos lassen sich besonders gut während der täglichen Spaziergänge inserieren und spielerisch lernen. Damit der Cavapoo Welpe ruhig und gelassen auf andere Vierbeiner trifft, sollte eine frühzeitige Sozialisierung stattfinden. Dazu bietet sich ein Besuch der Welpenschule an. Besonders unerfahrenen Haltern kann diese Hilfestellung sehr gut tun. Die Rangordnung ist gegenüber dem Tier immer wieder klarzustellen. Nachlässigkeit und Inkonsequenz des Halters kann schnell zu einem Rollentausch zwischen Mensch und Tier führen. Außerdem weisen Welpen Verhaltensprobleme auf, sollten sie keine klaren Regeln antrainiert bekommen. Soll der Welpe mit anderen Haustieren aufwachsen, stellt dies kein Problem dar. Die Hauptsache ist immer, dass eine gemeinsame Aufzucht stattfindet. Die Stubenreinheit ist eine besonders wichtige Grundlage für das gemeinsame Zusammenleben und sollte frühzeitig begonnen werden. Hundetoiletten im Haushalt bieten sich nicht an.

Wachstum und Aufzucht der Cavapoo Welpen

Während des Wachstums eines Cavapoo Welpen spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Dabei ist wichtig zu wissen, dass sich die Knochen eines Welpen langsam aber stetig entwickeln. Um das Gewicht eines späteren ausgewachsenen Tieres tragen zu können, spielt eine hochwertige Ernährung während des Knochenwachstums eine entscheidende Rolle. Dabei sollte das Futter einen großen Fleischanteil aufweisen und zudem wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Kalk beinhalten. Um Übergewicht zu vermeiden bieten sich zudem gesunde Leckerlies, wie getrocknete Fleischsnacks, wunderbar an. Die Futtermenge wird anfangs auf bis zu vier Mahlzeiten täglich verteilt. Etwa ab dem 6. Lebensmonat eines Cavapoo Welpen kann diese auf zwei Mahlzeiten täglich reduziert werden. Bei der Ermittlung der Menge ist das Gewicht, das Alter die Agilität des jeweiligen Tieres entscheidend. Im Zweifelsfall ist immer das Rat eines Züchters oder des Tierarztes aufzusuchen. Zur Aufzucht gehören ebenfalls wichtige regelmäßige Impfungen, die Fellpflege und eine frühzeitige Sozialisierung dazu.

i