Boxer kaufen und verkaufen

H







y Mehrfachauswahl



y Mehrfachauswahl









y Mehrfachauswahl
























y Mehrfachauswahl















 Treffer  d
31 Treffer
Boxer
H
Wer hilft Ebo ins Leben zurückzukehren? Mischlingshunde

Boxer (6 Jahre)
Geschlecht: männlich – gechipt, geimpft, entwurmt Alter: geboren ca. 2015 Rasse: Boxer Mischling Farbe: schwarz-brau ...


Neu
DE-63179
Obertshausen
Preis auf Anfrage
Deckrüde Boxer Deckrüden

Boxer (6 Jahre)
Hallo ich heiße Roco bin 6 Jahre alt und ein erfahrener Deckrüde. Ich mache meine jährliche Gesundheits Untersuchung und ...


DE-12347
Berlin
200 €
(Decktaxe)
Boxer rüde zum decken Deckrüden

Boxer (5 Jahre)
Guten Tag Ich biete hier meinen erfahrenen Boxer als deckrüden an Er hat Erfahrung von groß bis klein Wer Inter ...


DE-38536
Meinersen
350 €
(Decktaxe)
mit Video
Coffee – Auf der Suche nach Familienanschluss Mischlingshunde

Boxer (6 Jahre)
Coffee Geboren Dezember 2015 Schulterhöhe ca. 55 cm weiblich, kastriert, gechipt, geimpft Im Tierheim seit Oktober ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-63931
Kirchzell
350 €
Boxer Welpen Boxermix Mischlingshunde

Boxer (1 Monat)
Hallo wir haben am 27.03.21 6 Rüden und 5 Hündinen bekommen Sie werden geimpft und entwurmt Beide Elterntiere sind ...


DE-39240
Breitenhagen
VB 950 €
Welpe Deutsche Boxer Rassehunde

Boxer (3 Monate)
Zum Verkauf steht ein Welpe(Rüde) von Detsche Boxer Rasse 3 Monaten alt,der Welpe ist geimpft und bereit für neu Zuhause ...


DE-55218
Ingelheim am Rhein
1.500 €
mit Video
COFFEE wäre gerne eine Einzelprinzessin Mischlingshunde

Boxer (6 Jahre)
COFFEE - Tierwald e. V. Name: Coffee geboren: 01. Dezember 2015 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 55 cm Rasse ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-51491
Overath
340 €
mit Video
LEONE - aufgeschlossener Exot Mischlingshunde

Boxer (9 Jahre)
LEONE - Tierwald e. V. Name: Leone Geboren: ca. März 2012 Geschlecht: männlich Größe: ca. 50-55 cm Rasse: Boxer ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-51491
Overath
340 €
Aurelia möchte all das verpasste nachholen Mischlingshunde

Boxer (5 Jahre)
Aurelia, Hündin, Boxer Mischling, geboren ca. 01. Januar 2016 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Sch ...


DE-24980
Schafflund
330 €
*RESERVIERT* Chiara - wäre gerne Einzelprinzessin Mischlingshunde

Boxer (2 Jahre)
Chiara (*10/2019, ca. 59 cm) ist eine hübsche und typische Vertreterin ihrer Rasse: Lebhaft, aktiv, verspielt und super ...


DE-40629
Düsseldorf
385 €
mit Video
Leone, ist ein toller, menschenbezogener, lieber Rüde :) Mischlingshunde

Boxer (9 Jahre)
Leone geb. ca. März 2012 Schulterhöhe ca. 55 cm männlich, kastriert, geimpft und gechipt Tierheim Prijatelji, Kroa ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-63931
Kirchzell
350 €
CHICA, Hündin, Boxer-Rhodesian Ridgeback-Mix, geb. ca. 09.2017, SH: ca. 55 - 60 cm, TH Sierra Nevada Mischlingshunde

Boxer (4 Jahre)
NOTFALL CHICA Hündin Boxer-Rhodesian Ridgeback-Mix geboren ca. 09.2017 SH: ca. 55 - 60 cm Im Tierheim Sierra Nevad ...


DE-24881
Nübel
Preis auf Anfrage
Deutscher Boxer mit Charakter Rassehunde

Boxer (8 Jahre)
Ich suche für meinen Odin ein neues Zuhause. Mein Mann und ich haben uns getrennt und nun will mein Mann ihn nicht mehr ...


DE-57639
Rodenbach
Preis auf Anfrage
Suche Boxermischlingswelpen (Rüde) Mischlingshunde

Boxer (Welpe (bis 3 Monate))
Hallo ihr lieben, wir sind eine Familie mit Haus und großem Garten und suchen seit Monaten einen Hund. Wir hatten eine ...


DE-08289
Schneeberg
VB 500 €
Don Bosco sucht ein Zuhause Mischlingshunde

Boxer (1 Jahr)
Don Bosco Don Bosco wurde im März 2020 geboren und hatte bisher nicht viel Glück in seinem Leben. Er war keine vier Mon ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-35440
Linden
350 €
mit Video
DUENDE-RESERVIERT Mischlingshunde

Boxer (4 Jahre)
STECKBRIEF Name: Duede Rasse: Boxer Mischling Alter: geb. ca. 2017 Geschlecht: Rüde Größe: mittel | 50 cm kastriert: nei ...

j Tierschutzgesetz §11

DE-89284
Pfaffenhofen a. d. Roth
400 €
Jako - ein Hund für Kenner und Könner Mischlingshunde

Boxer (4 Jahre)
Jako (*ca. 07/2012, ca. 57 cm) ist ein Boxer-Mischling im schon etwas gesetzteren Mannesalter, der wie viele „ältere Her ...


DE-40629
Düsseldorf
385 €
Bibi liebevolle Hundeseniorin sucht Einzelplatz Mischlingshunde

Boxer (9 Jahre)
Bibi Rasse: Boxer-Mix Farbe: braun Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 2012 Geeignet für: rüstige Rentner, Famil ...


DE-03058
Neuhausen / Spree
Preis auf Anfrage
Liebe Boxer-Mix- Hündin „Maddie“, ca. 2014 geb. Mischlingshunde

Boxer (Erwachsen (ab 3 Jahre))
Name: Maddie (in Ungarn Vattacukor) derzeit: Tierheim Hajdúböszörmény, Ungarn Hündin, kastriert geboren: 2014 (geschä ...


DE-42799
Leichlingen
350 €
Reinrassige Boxerwelpen Rassehunde

Boxer (5 Monate)
2Boxerüden in liebevolle hände


DE-19374
Obere warnow
VB 1.050 €
1 2 ... 5

Eigenschaften und Verwendung von Boxer

Der Boxer ist eine von der FCI-anerkannte Hunderasse, die der Gruppe 2; Sektion 2 zugeordnet wird. Die ehemalige Gebrauchshunderasse ist mittelgroß, kräftig gebaut und ist an ihrem Vorbiss gut erkennbar. Die typischen Fellfarben sind gelb und gestromt, wobei es verschiedene Abstufungen gibt.

Die Lebenserwartung eines Boxers liegt bei rund 13 Jahren. Er hat einen ausgeglichenen Charakter und zeigt sich mit seinen Besitzer und anderen Hunden verspielt.

Möchtest Du mehr über den Boxer erfahren? Im edogs Magazin findest Du ein ausführliches Rasseportrait!

Geschichte und Herkunft des Boxers

Der Boxer ist eine deutsche Hunderasse, die von der Fédération Cynologique Internationale anerkannt ist und zur Gruppe 2, Sektion 2 gehört. Die Hunderasse erreicht eine Schulterhöhe von 55 bis 60 Zentimeter. Das Gewicht liegt bei 25 bis 30 Kilogramm, wobei die Rüden kräftiger gebaut sind als die Hündinnen. Das Fell des Boxers ist glatt, kurz und liegt eng am Körper an. Die typischen Fellfarben der Rasse sind Gelb in allen Schattierungen sowie Gestromt. Dabei verlaufen deutliche dunklere Streifen entlang der Rippen. Der Boxer darf laut Rassestandard bis zu ein Drittel seines Fell mit weißen Abzeichen bedeckt haben oder eine schwarze Maske tragen, die über den Fang reicht. Weitere Farben, die zwar auftauchen, aber nicht von der FCI anerkannt sind, sind Schwarz, Weiß und Gescheckt.

Besonderheiten und Wissenswertes

Die Hunderasse zeichnet sich durch einen kräftigen Körperbau mit gut ausgeprägter Muskulatur am ganzen Körper aus. Das Erscheinungsbild ist nahezu quadratisch und der Hund hat einen kräftigen Hals. Sein Kopf ist rund und trocken, die Ohren sitzen seitlich am höchsten Punkt des Kopfes. Sowohl die Ohren als auch die Rute bleiben natürlich und werden nicht kupiert. Ein besonderes Erkennungsmerkmal des Boxers ist der rassetypische Vorbiss. Dabei ragt der Unterkiefer über den Oberkiefer hervor. Allerdings sollen die Lefzen das Gebiss komplett bedecken.

In der Vergangenheit wurde der Deutsche Boxer als Gebrauchshund eingesetzt, sodass er Polizei und andere Behörden unterstützte. Heutzutage werden die Hunde als reine Familienhunde gehalten, wobei er immer noch gerne ausreichend beschäftigt wird. Geeignete Sportarten sind in dem Fall die Rettungshundearbeit, Fährtensuche oder Mantrailing. Der Charakter des Boxers zeichnet sich durch Mut, Selbstbewusstsein, aber auch Ruhe und Ausgeglichenheit aus. So eignet er sich auch für eine Familie mit Kindern, sofern der Hund passend erzogen ist.

Hunderasse Boxer

Der Herkunft der Hunderasse

Ursprünglich wurden die Vorfahren des Deutschen Boxers als Bullenbeißer an den Fürstenhöfen Europas eingesetzt. Der direkte Vorfahre war der Brabanter Bullenbeißer. Sie begleiteten Jäger bei der Jagd auf wehrhaftes Wild, wie Bären oder Hirsche. Später lösten die Jäger die Hunde durch Waffen ab und die Bullenbeißer hatten keine konkrete Aufgabe mehr. Sie wurden daraufhin mit dem Bulldog gekreuzt und vereinheitlicht. Daraus entstand im 19. Jahrhundert die Rasse des Deutschen Boxers.

Der Boxer ist ein richtiges Kraftpaket, weswegen er ausreichend Bewegung und Beschäftigung braucht. Wie bereits erwähnt, eignet sich der Boxer je nach Veranlagung für unterschiedliche Hundesportarten. Besonders mit Mantrailing oder Obedience kannst du deinen Boxer geistig gut auslasten und toll beschäftigen.

Da die Hunderasse selbstbewusst ist, ist eine konsequente Erziehung von großer Bedeutung. Der Hund muss genau wissen, dass der Mensch der Rudelführer ist und dass er Regeln und Kommandos ruhig und klar kommuniziert. Ein regelmäßiger Besuch in der Hundeschule ist hilfreich, um das Grundgehorsam zu trainieren oder Leinenführigkeit zu lernen.

Typische Krankheiten beim Boxer

Auch diese Hunderasse leidet vermehrt an einige Erkrankungen. So leidet der Boxer vermehrt Hüftgelenksdysplasien und Arthrosen in der Wirbelsäule, die Spondylarthosen genannt werden. Außerdem erhalten die Hunde dieser Rasse vermehrt die Diagnose von Tumoren oder angeborener Herzerkrankungen. Aufgrund der Vorbelastung solltest du bei der Wahl eines Züchters darauf achten, dass die Elterntiere gesund sind und die Welpen auf mögliche Krankheiten getestet wurden.

Um das Risiko einer HD oder Arthrosen zu reduzieren, sollte der Hund ausreichend Bewegung bekommen und lediglich hochwertiges, auf seine Bedürfnisse angepasstes Futter erhalten.

Häufige Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zum Boxer.

Wie teuer ist ein Boxer?

Der Preis für einen Boxer-Welpen hängt von der Qualität seiner Eltern ab. Tiere ohne Zuchtnachweis sind ab etwa 800 Euro erhältlich. Welpen prämierter Eltern können Preise von 2.000 Euro und mehr erzielen.

Kann ein Boxer gefährlich werden?

Boxer haben kein aggressives Naturell. Droht Gefahr für ihr Rudel oder ihre Familie, verteidigen und beschützen sie ihr Umfeld inbrünstig.

Wie alt werden Boxer?

Boxer aus einer guten Zucht können 12 bis 13 Jahre alt werden. Überzüchtungen mit Inzucht verkürzen die Lebenserwartung deutlich.

Wie stark haaren Boxer?

Boxer haaren nur während des Fellwechsels im Frühjahr und im Herbst. In der übrigen Zeit verlieren sie nur wenig Haare.

Ist ein Boxer ein Familienhund?

Der Boxer ist der Familienhund schlechthin.

Warum sabbern Boxer?

Große Hunde, insbesondere Molosser, neigen stark zum Sabbern. In ihren Wangen sammeln sich große Speichelmengen, die sie nicht immer herunterschlucken können. Dadurch quillt der Speichel auf und rinnt aus dem Maul.

Mehr über den Boxer im edogs Magazin
i