Inseratsbild
2 Videos
+2 Bilder

Kaya

Inseratstyp: Biete
Inserats-ID: 1591225
Einstelldatum: 03.01.2022
Inseratsaufrufe: 4243
Inserat gemerkt: 13
235 €
Tierheim
Tierhilfe born-to-live e.V.
12437 Berlin
Deutschland
Aktiv seit: 02.08.2018

1591225
235 €
03.01.2022
Mischlingshunde
- andere Rassen
- andere Rassen
Hündin
Erwachsen (ab 3 Jahre)
Braun
Deutschland
Mittel (bis 50cm)
  • für Senioren geeignet
  • für Familien geeignet
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • Tierschutzgesetz §11

Beschreibung

Kaya sucht ein neues Zuhause ❤

Derzeit in DE-12437 Berlin !

Name: Kaya
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse: Mix
Schulterhöhe: ca. 42 cm

Kaya (in Ungarn hieß sie Shania) wurde im Januar 2021 aus der ungarischen Tötung Edelény gerettet und lebt seitdem in Berlin. Leider muss sie ihr aktuelles Zuhause verlassen und sucht nun eine neue Familie.
In Ungarn wurde ihr Alter auf ca. 2,5 Jahre geschätzt. Sie dürfte aber auch schon deutlich älter sein (bis zu 7 Jahre).

Kaya hat sich in Ungarn ihre linke Pfote verletzt. Manchmal humpelt sie noch, aber sie hat keine Schmerzen mehr. Trotzdem sollte eine übermäßige Belastung vermieden werden, zB. langes Rennen neben dem Fahrrad o.ä. ist nichts für Kaya.

Sie wurde in Deutschland im April wegen Mammatumoren operiert. Die Tumore waren gutartig und somit wird nicht damit gerechnet, dass eine weitere OP notwendig wird.

Kaya ist sehr verkuschelt und verspielt – wenn es beim Spielen etwas wilder wird, vergisst sie wie doll hundezähne zwicken können. Deshalb wäre ein Haushalt ohne oder nur mit älteren Kindern für sie geeignet. Sie liebt Menschen, insbesondere Männer Ü50.

Kaya kann auch die meisten Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib) und auch der Rückruf über Pfiff klappt zu 90%. Leinenführigkeit an der kurzen Leine wird gerade aufgebaut. Auch kann sie (wenn sie ausgelastet ist) bis zu 8 Stunden allein bleiben. Sie schläft während dieser Zeit durch. Und Autofahren ist für Sie auch kein Problem. Am Anfang ist sie neugierig und will aus dem Fenster schauen, schläft dann aber bald ein. Kaya ist stubenrein und meldet sich, wenn sie raus muss.

Wenn zu viele Umweltreize da sind, ist Kaya sehr gestresst. Sie fühlt sich in ruhigen Umgebungen wohler und liebt weite Wiesen und Felder. Ein Zuhause auf dem Land, ein Haus mit Grundstück wäre für sie ein wahrgewordener Traum.
Gegenüber anderen Hunden ist Kaya ängstlich. Sie braucht viel Distanz zu Ihnen und man kann mit der Zeit diese Distanz verringern. Nach einer langen Gewöhnung verträgt sie sich gut.
Sensibel reagiert Kaya auf "schwingende" Objekte (alles was aussieht wie schlagen). Wer weiß was der armen Maus mal passiert ist... Man sollte in ihrer Nähe zB. lange Schuhanzieher behutsamer bewegen, um ihr keine Angst zu machen.

Wir sehen Kaya definitiv als Einzelhund, in einem Haushalt ohne kleine Kinder, denn sie hat keine Beisshemmung. Es sollte ein Zuhause auf dem Land sein oder in einem Dorf.

Die Vermittlung erfolgt über den Tierschutzverein Tierhilfe born to live e.V.

Kaya befindet sich in 12353 Berlin und kann bei ernsthaftem Interesse gerne besucht werden. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.
Weitere Informationen
Was wir machen
Das Tätigkeitsfeld unserer Kolleginnen vor Ort ist vielfältig. Es geht nicht nur darum Tiere zu retten, sondern vor allem auch darum, die Ursachen zu bekämpfen.

Angefangen bei der Aufklärung der Bevölkerung über bestehende Gesetze und Vorgaben, über Gespräche und Verhandlungen mit Tötungsbetreibern, Bürgermeistern und Notaren, bis hin zu öffentlichen Auftritten bei Kundgebungen, in Radio und TV, um für das Thema Tierschutz zu sensibilisieren und es präsent zu halten. Das Ziel ist ganz klar, das Tötungssystem langfristig als das zu entlarven was es ist, grausam und dazu völlig Kosten ineffizient. Stattdessen wollen wir die Kooperation der Städte vor Ort mit den Tierschutz-organisationen unterstützen.

Natürlich macht die Rettung trotzdem einen wesentlichen Teil unserer Arbeit aus. Immer wieder kommt es zu Überfüllungen der Tötungsstationen in einzelnen Regionen, diese drohen dann Tötungen an. Dazu kommen Notfälle, die unsere Kolleginnen vor Ort täglich in großer Zahl erreichen. Hier ein Hund der angefahren wurde, dort eine trächtige herrenlose Hündin oder ein zurückgelassener Hund auf einem verlassenem Grundstück. Sie alle müssen abgeholt, tierärztlich versorgt und bei uns oder anderen Organisationen untergebracht werden.
Impressum
Angaben gemäß § 5

TMG: Tierhilfe born to live e.V.

Sitz:
Tierhilfe born to live e.V.
Zellstoffwerk 1 f
88319 Aitrach


Vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder:
Ina Malzer, 1. Vorsitzender
Lysiane Albrecht, stellvertretende Vorsitzende
Sandra Steiner, stellvertretende Vorsitzende
Erika Rieger, Kassenwartin
Christian Klapper, stellvertretender Vorsitzender

Aufsichtsbehörde: Veterinärdienst Landratsamt Ravensburg

Tierhilfe born to live e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs.1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

E-Mail: born.to.live.tierhilfe@gmx.de

Standort

12437 Berlin
Deutschland

Anbieter

Tierheim
Tierheim
Tierhilfe born-to-live e.V.
12437 Berlin
Deutschland

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden
Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden

Weitere Inserate des Anbieters

Alle 10 Inserate anschauen

Diese Inserate könnten Dir auch gefallen

Senden via
Tierheim
Tierheim
Tierhilfe born-to-live e.V.
12437 Berlin
Deutschland
i