Laika Welpen kaufen und verkaufen

Die aus Westsybirien stammenden Laika Hunde wurden seit jeher als Gebrauchs- und Schutzhunde gehalten. Sie gehören zu einer besonders ursprünglichen Rasse und besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit. Um einen Laika Welpen zu halten, müssen die potentiellen Halter unbedingt eine gewisse Vorerfahrung in der Hundehaltung aufweisen. Auch zu einer artgerechten Ernährung sollten sich die zukünftigen Besitzer informiert haben. Um einen wesensreinen Laika Welpe zu kaufen, bieten sich diverse Online Plattformen an, auf denen sich Herrchen und Frauchen verschiedene Züchter genauen anschauen können. Dort haben sich bereits andere Käufer verewigt und ihre Erfahrungen niedergeschrieben. Aufgrund einer Bewertungstabelle findet sich so ein passenden und vor allem seriöser Züchter.

H
1.
2.
3.

Besonderheiten der Laika Welpen

Die Laika Welpen benötigen ausgesprochen viel Bewegung und geistige Förderung. Die Hunde sind seit jeher daran gewöhnt, mit den Menschen zusammenzuarbeiten und dabei eine gewisse Eigenständigkeit an den Tag zu legen. Die neuen Besitzer sollten also keine Full-Time-Jobs haben, die nur einen begrenzten Raum und wenig Zeit für eine Haltung dieser Rasse belassen. Auch Couchpotatoes werden diesen Tieren keinesfalls gerecht und sollten sich zwingend nach einer anderen Rasse umschauen. Ziehen die noch kleinen Laika Welpen in das neue Zuhause, werden sie dieses neugierig und spielerisch erkunden. Hundebesitzer haben die nun die Aufgabe alle potentiellen Gefahren, wie lose Stromkabel, kantige Möbelstücke und giftige Pflanzen zu entfernen. So kann sich das Tier frei im häuslichen Bereich bewegen und der Neugier freien Lauf lassen. Da sich die Hunde größtenteils im Freien aufhalten werden, sollte das Grundstück eine feste Umzäunung ausweisen. Für eine Stadthaltung sind die Laika Welpen nicht unbedingt geeignet. Eine Zwingerhaltung ist ebenfalls ausgeschlossen, da dies keiner artgerechten Haltung entspricht und dem überaus hohen Bewegungsdrang dieser Rasse einschränkt und zu Verhaltensauffälligkeiten führen kann.

 Treffer  d
0 Treffer
Laika
H
Welpen 
f
s Noch nichts gefunden? Jetzt Suche speichern!
Jeden Tag kommen viele neue Inserate zu edogs. Bald ist sicherlich auch das richtige Inserat für Dich dabei. Speicher die Suche und wir senden Dir eine E-Mail, sobald wir etwas für Dich finden.

Erziehung von Laika Welpen

Die Hunde sind äußerst lernbereit und können neu gelernte Kommandos besonders schnell umsetzen. Um die Erziehung zu beginnen, sollten die Laika Welpen allerdings auf ihren eigenen Namen hören können und abrufbereit sein. Ist diese Grundvoraussetzung geschaffen, können weitere Trainingseinheiten folgen. Besonders schwierig und langwierig ist die Vermittlung der Über- und Unterordnung zwischen Mensch und Tier. Aufgrund der ursprünglichen Haltung und Züchtung dieser Hunde, neigen diese zu Selbstständigkeit und müssen erst lernen und akzeptieren, dass der Mensch der Rudelführer ist. Die Hunde haben anfangs enorme Schwierigkeiten sich zu entspannen und dem Besitzer die Aufgabe der Führung zu überlassen. Wurde zwischen dem Halter und dem Laika Welpen erst einmal Vertrauen gefasst und ist eine Bindung entstanden, so wird sich das Tier nach und nach an die Konstellation gewöhnen und den ihm zugewiesenen Aufgaben widmen. Herrchen und Frauchen sollten dem Hund immer wieder kleiner Aufgaben des täglichen Lebens erledigen lassen, zum Beispiel ein Gartentor öffnen oder die Zeitung holen. Die Stubenreinheit wird bereits frühzeitig anerzogen und geht recht schnell. Da sich die Laika Welpen größtenteils draußen aufhalten, sollte dem Hund ein fester Platz zugewiesen werden, auf dem er sein Geschäft erledigen kann.

Wachstum und Aufzucht der Laika Welpen

Diese überaus ursprünglichen Tiere haben keine besonderen Ansprüche an ihre Haltung während der Aufzucht. Um dem Tier ein gesundes und bestmögliches Wachstum zu ermöglichen, ist eine hochwertige Ernährung wichtig. Besonders empfehlenswert ist das Barfen. Hierbei handelt es sich um eine Rohfütterung. Halter haben die Möglichkeit dieses Futter selbst herzustellen oder können dies auch käuflich erwerben. Um eine Unter- oder Überversorgung zu vermeiden ist generell Rücksprache mit dem Züchter oder einem Tierarzt zu nehmen und die Futtermenge genau abzuwiegen. Hierbei spielen vor allem die Größe, das Gewicht und die Agilität des jeweiligen Tieres eine Rolle. Im Welpenalter bekommen die Laika Welpen bis zu vier Mahlzeiten täglich, welche im späteren Wachstum auf bis zu zwei Mahlzeiten täglich reduziert werden. Aufgrund des hohen Bewegungsdrangs neigen die Laika Welpen keinesfalls zu Übergewicht. Unverträglichkeiten sind bei dieser Rasse ebenfalls nicht bekannt. Die einzige Besonderheit gilt dem Kauf einer höhergestellten Futternapfes. So lässt sich eine mögliche Magendrehung vermeiden. Die Welpen durchlaufen während ihres Wachstums verschiedene Entwicklungsphasen, die sich prägend auf den späteren Charakter auswirken. Umso wichtiger ist die frühzeitige Sozialisierung eines Laika Welpen. Durch den regelmäßigen Kontakt mit anderen Vierbeinern und Menschen werden die Hunde an den Umgang mit Fremden gewöhnt und erscheinen friedvoller ohne jegliche Scheu.

i