Rüder Thor, der Pechvogel

Inseratsbild
 
 
 
 
 
+1 Bilder
ID: 1298612
Preis auf Anfrage
Mischlingshunde
Mischling
Rüde
8 Jahre
Mittel (bis 50cm)
Schwarz
20.10.2018
Tierheim
Engel für Tiere e.V.
50354 Hürth
Deutschland
9
+49 (0)1784595877
Weiterempfehlen
H

Hund empfehlen

Indem Du auf "Hund empfehlen" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Details
Anbieter
weitere Inserate (119)
1298612
Preis auf Anfrage
20.10.2018
Mischlingshunde
Mischling
Rüde
8 Jahre
Schwarz
Deutschland
Mittel (bis 50cm)
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft (mind. Pflichtimpfungen)
  • entwurmt
  • gechipt
  • mit EU-Heimtierausweis
  • §11 Tierschutzgesetz

Beschreibung

Thor, Handicaphund ( er hat nur ein sehendes Auge) geb. 2011, kastriert , gechipt, geimpft, lebt z.Zt. in einem TH in Klagenfuth, und wird nur im Großraum Kärnten vermittelt


Seine Geschichte:

er wurde mit einem Strick um den Hals an einen Baum gebunden in Rumänien gefunden. Er kam dort ins Shelter, hatte große Magenprobleme weil er auch ziemlich abgemagert gefunden wurde.

Dann habe ich ein sehr tolles Zuhause für ihn gefunden, am Wöthersee. Thor konnte sein Glück nicht fassen.

Die ersten Wochen verliefen im Rudel mit 14 anderen Hunden problemlos. Auch in Rumänien hat er mit mind. 6 kleineren Hunden im Zwinger gesessen.

3 Mahlzeiten am Tag, immer frisch gekocht, einen großen Garten mit Teich , liebe Menschen die ihn schnell ins Herz geschlossen hatten. Doch dann kam eine Beißerei, ein unkastrierte Rüde(er war für die Kastration noch zu jung) eine läufige Hündin (auch sie war zur Kastration noch zu jung)und er bekamen sich in die Wolle. Man geht davon aus das Thor nicht angefangen hat, er hat sich aber dann auch die Wurst nicht vom Brot nehmen lassen und hat kräftig mit gemischt. Von da an musste er von den den beiden getrennt werden, und trotzdem kam es wieder zu beissereien. Die Adoptanten haben sich schweren Herzens entschlossen ihn abzugeben und ein kleines Tierheim gefunden welches ihn aufnahm. Dort lebt er jetzt.

Einer aufmerksamen Mitarbeiterin ist es zu verdanken, dass er nun keine Schmerzen mehr haben muss. Sie bemerkte seinen etwas seltsamen Gang. Er wurde operiert, da er im Huftgelenk schwere Athrose hatte.

Nun ist alles gut, ausser das er ein neues Zuhause sucht. Im TH zeigt er sich problemlos

Tierheim
Engel für Tiere e.V.

50354 Hürth
Deutschland
9
+49 (0)1784595877

weitere Inserate (119) b
c Seite 1 von 6 d

Kontakt zum Anbieter aufnehmen



Indem Du auf "Nachricht senden" klickst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung und unsere AGB
Nachricht senden
Senden via
9 n r
i